PROGRAMM 2012



23.März 2012
Kirchenwirt 20:00 Uhr


Sigi Finkel & Mamadou Diabate DUO

Energievolles Zusammenspiel

Für dieses Duo haben sich zwei der profiliertesten Musiker der österreichischen Jazz/World Music Szene zusammengetan: Sigi Finkel und Mamadou Diabaté.

Europäischer Jazz und Musik aus Afrika in harmonischer Eintracht? Jazz und World Music in einem Gemisch, das zu wunderbar Neuem führt? Das gelingt den beiden Musikern Sigi Finkel und Mamadou Diabaté. Wie schwerelos kommt diese Musik daher - wie entspannt und doch voller Spannung. Wenn die beiden "reisen", ergeben sich Dialoge, wo genaueres Hinhören schon allein deswegen notwendig ist, weil hier zwei Kulturen einander berühren, letztendlich ergänzen und jede Grenze verwischen.


___________________________________________


Vorschau:

4. November
Aula des BG/BRG Lienz

CHINA MOSES & RAPHAEL LEMONNIER

Sie ist die Tochter berühmter Eltern: des 1995 verstorbenen Film- und Fernsehregisseurs Gilbert Moses und der stimmgewaltigen Jazzdiva Dee Dee Bridgewater. Ihre ersten Schritte jedoch waren keineswegs vom Jazz bestimmt: “Ich bin vom Soul geprägt, ich liebe Rhythm & Blues”, sagt China Moses.

„Das Ergebnis ist faszinierend: China Moses gelingt es mit ihrer Powerstimme, Energie, Verve und Witz von Washingtons Songs rüberzubringen, ohne in platte Imitation zu verfallen. Sie entstaubt Klassiker… und steuert mit „Dinah’s Blues“ und „Gardenias For Dinah“ zwei Eigenkompositionen bei. Schön, dass China Moses und Raphael Lemonnier sich gefunden haben.“ - Focus Online




Freitag 24. Juni 20:30 Uhr
Autosalon Niedertscheider

Rolling Stone - Bassist in Lienz
"Black Stone Raiders"


2 minutes Trailer Darryl Jones


Jean-Paul Bourelly-g,voc / Darryl Jones(Rolling Stones)-b / Will Calhoun(Living Colour)-dr



Mit Black Stone Raiders hat sich eine neue Band der Superlative gegründet. JEAN-PAUL BOURELLY gilt als einer der besten Gitarristen der Welt und trägt zudem noch das Erbe von Jimi Hendrix legitim weiter. Mit DARRYL JONES,seinem alten Freund aus Chicago,kommt ein Rolling Stone mit auf Tour.
Darryl Jones ersetzte 1994 Bill Wyman bei der erfolgreichsten Rockband aller Zeiten.Zuvor arbeitete er allerdings schon für Sting,Miles Davis oder Peter Gabriel und ist seit 25 Jahren in allen großen Arenen weltweit aufgetreten.
WILL CALHOUN,der legendäre Grammy-dekorierte Drummer aus der Bronx,ist schon mehrmals von internationalen Fachzeitschriften zum weltbesten Schlagzeuger gewählt worden.Er ist Mitglied der legendären Megaband Living Colour. Er arbeitete weiters mit Harry Belafonte,Jaco Pastorius,BB King
Wayne Shorter und Ron Wood.
BLACK STONE RAIDERS bietet Rock,Blues und Funk in bisher ungehörter Qualität.TOPACT!





Musik: TM STEVENS & SHOCKA ZOOLOO
Feat: Blackbyrd McKnight-g & Gman Sullivan-dr


Samstag, 26. März 2011, 20.30 Uhr
Autohaus Niedertscheider, Lienz (vis-à-vis McDonald's)

TM Stevens gilt als einer der größten Bassisten aller Zeiten. Er arbeitete unter anderem mit Miles Davies, James Brown, Tina Turner, Joe Cocker, Billy Joel, John Mc Laughlin, den Pretenders, ... Sein grooviger Sound und seine außergewöhnliche Bühnenpräsenz machen seine Konzerte zu unvergesslichen Erlebnissen.

Ihm zur Seiten stehen: der Gitarrist Blackbyrd McKnight - ehemals bei Herbie Hancocks Megaband "Headhunters", George Clintons "Parliament - Funkadelics" oder auch bei den Red Hot Chilli Peppers - und der Drummer Gman Sullivan , der bei Cindy Lauper, den Bad Brains, Prince Paul u.a. spielte......

Ein kraftvoller, grooviger Funkabend darf erwartet werden.

Kartenvorverkauf: Hypo Bank Lienz (Hauptplatz) –Reservierungen unter: info@ummigummi.at





Der CELTIC SPRING CARAVAN
kommt nach Lienz: Folkfans können sich freuen


Mittwoch 2. März 2011, 20.00 Uhr
Kirchenwirt, Lienz (Platzreseriverung unter 04852/62500)

Der CELTIC SPRING CARAVAN zieht durch die Lande und macht diesmal auf Einladung von Ummi Gummi auch in Lienz Station - mit an Bord zwei Bands aus Irland, Schottland und England:

THE LONG NOTES (IRL/SCO/UK) www.thelongnotes.co.uk
Das Londoner Quartett gehört in den letzten Jahren zu den Lieblingsbands vieler Festivals und wird z.B. vom renommierten „Scotsman” in einer Fünf-Sterne-Kritik als „wirklich etwas völlig anderes” gefeiert. Zu drei Viertel besteht die Band aus irischen und schottischen Emigranten, die im Schmelztiegel London ihre neue musikalische Heimat und so auch zueinander gefunden haben. Die irische Top-Akkordeonistin COLETTE O’LEARY könnte noch von ihren Tourneen mit den „BUMBLEBEES” ein Begriff sein. Aus der lebendigen Session-Szene Glasgows kommt Geiger JAMIE SMITH, aus Irland der Banjo- und Mandoline Guru BRIAN KELLY und ALEX PERCY (Gitarre, Bass, Mandoline, Geige, Akkordeon) ist der einzige Engländer des Quartetts.

TIM EDEY COLLECTIVE (UK/SCO) www.myspace.com/timedey
Rund um Ausnahmekünstler TIM EDEY ranken sich trotz seiner Jugend bereits zahlreiche Legenden. Noch größer ist die Zahl an Spitzenleuten, mit denen er arbeitet(e): Seamus Begley, Sharon Shannon, Altan, Mike McGoldrick, Session A9, Lunasa usw. Tim ist ein Meister auf Gitarre, Akkordeon, Banjo, Piano, Whistle, Bodhran, Bouzouki, Mandoline und Melodeon. Er wird von vielen Kritikern, vor allem aber von vielen ganz großen Musikern, als der derzeit vermutlich beste Musiker der keltischen Szene weltweit gehandelt! Die Sängerin/Geigerin ISOBEL CROWE stammt aus Schottland. Man kennt sie vor allem als Mitglied der Indie-Folkband „THE TRUE GENTS. Einer der versiertesten Gitarristen der schottischen Szene, MARC CLEMENT, sorgt für den rhythmischen Teppich des Trios.


Kartenvorverkauf: Hypo Bank Lienz (Hauptplatz) –Reservierungen unter: info@ummigummi.at








.