Die drei Tänzer und Akrobaten versetzten Lienz in Erstaunen!



14. November 2006 (Di)
20:00 Uhr
Kolpingsaal Lienz


Im ersten Moment wollte man den Statiker zu Hilfe rufen angesichts der jeder Gleichgewichtslogik und Kräfteprognose widersprechenden Positionen der Tänzer.

Galumpha stehen für eine außergewöhnliche Kombination aus atemberaubender Akrobatik, beeindruckenden visuellen Effekten und einfallsreichen Tanz - Choreografien, getragen von extravaganten Charakteren.

Galumpha kreierten in Lienz eine lebendige Welt der Fantasie, ausdrucksvoller Schönheit, anregender Muskelspiele und des ausgelassenen Vergnügens.. Die drei Tänzer verschränkten sich ineinander und verschmelzten miteinander wie bewegliche Skulpturen. Nahtlos schlüpften sie in ihre Figuren, mal clownesk lächerlich bis stolz erhaben. Ein sinnliches Festmahl, bei dem das Osttiroler Publikum auf seine Kosten kam.