Alfred Kolleritsch im Gasthof Bräu - Oktober 2006


Alfred Kolleritsch gilt als Kämpfer gegen die ?Wiederkehr des Immergleichen?. In seinen eigenen Werken wendet er sich gegen die Einengung und Erstarrung des Lebens, sowie gegen Totalitarismus und Faschismus.

In Lienz liest er aus seinem Roman "Die grüne Seite".