Deutscher Buchpreisträger 2005 in Lienz!



Arno Geiger
las am 2. Oktober 2007
in Lienz aus
"Anna nicht vergessen"


Arno Geiger, geboren 1968 in Bregenz (Österreich),
Studium der Literaturwissenschaft und Geschichte in Innsbruck und Wien, von 1986 bis 2002 Videotechniker bei den Bregenzer Festspielen, seit 1993 freier Schriftsteller. Veröffentlichte nach frühen Erzählungen und neben einem Drama seit 1997 vier
Romane, zuerst ?Kleine Schule des Karussellfahrens? (1997), zuletzt den in das Wien der dreißiger Jahre zurückkehrenden
Familienroman ?Es geht uns gut? (2005), für den er mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde.
Sein neuestes Werk "Anna nicht vergessen" erschien heuer im Hanser Verlag.