Steve Coleman & Five Elements


Sonntag, 01.11.2009
Ort: Aula BG/BRG Lienz
Zeit: 20.00 Uhr



JEN SHYU vocals
JONATHAN FINLAYSON trumpet
STEVE COLEMAN alto saxophone
TIM ALBRIGHT trombone
THOMAS MORGAN bass
MARCUS GILMORE drums


Link zur offiziellen Homepage von Steve Coleman




JAZZPROMINENZ IN LIENZ ZU GAST

Freitag, 27.11.2009
JOHN ABERCROMBIE QUARTET

JOHN ABERCROMBIE guitar
MARK FELDMAN violin
DREW GRESS bass
JOEY BARON drums

Mit John Abercrombie zieht die Lienzer Kulturinitiative Ummi Gummi wieder einen ganz dicken Fisch an Land. Der Ausnahmegitarrist hat die Jazzgeschichte der letzten 30 Jahre entscheidend mitgeschrieben. Mit seinem neuen Album? Wait till you see her? auf ECM ist der Amerikaner auf Europatournee und beehrt erstmals das Lienzer Publikum. Abercrombies Kompositionen sind für Genießer, die es auch einmal ruhiger haben wollen.
Nicht dass es still um den charakteristischen Schnauz geworden wäre, aber seit Abercrombie(arbeitete früher mit Gil Evans, Gato Barbieri, Larry Corryell, den Brecker Brothers,?) dieses hochkarätige Quartett mit Mark Feldman (Violine), Drew Gress (Bass) und Joey Baron (Schlagzeug) aus der Taufe gehoben hat, setzt er zu neuen Höhenflügen an. Alle Bandmitglieder verfügen über ausreichend Erfahrung auch in jazzferneren Gefilden. Das ist auch notwendig, um die dichten und atmosphärischen Kompositionen Abercrombies richtig umsetzen zu können. Ohne den Bezug zur Tradtion zu verlieren, spielt das Quartett fast kammermusikalisch anmutende Stücke. Zwischendurch verschmelzen Geige und Gitarre zu einem intimen Klangkörper, der Tieftöner am Bass und der Schlagzeug? Zauberer Joey Baron (früher bei: Dizzy Gillespie, Carmen Mc Rae, Al Jarreau, Laurie Anderson, David Bowie, Stan Getz,?.) bringen die Farbtupfer ein, welche für die nötige Energie und Stimmigkeit sorgen.
Ein ganz besonderer Hörgenuss darf erwartet werden, eine passende Einstimmung auf den Advent. Selten sind in Lienz derart einflussreiche Musiker zusammen auf einer Bühne gestanden , wie in diesem Quartett.


Link zur offiziellen Homepage von John Abercrombie